Snow-How

Johan Brolenius im Augment-Werk © Skiing Penguin
Neu Snow-How

Der unbekannte Weltcupski

Gegründet unter dem Namen Croc versuchen Pinzgauer Skibauer heuer unter dem neuen Namen Augment im Weltcup bekannt und erfolgreich zu werden. Superstar unter ihren Athleten ist Riesentorlaufspezialist Philipp Schörghofer, der am 2. Dezember sein...

weiterlesen
Einer der Fimboo-Mitarbeiter in Entebbe @ Fimboo
#nachhaltig Neu

Stockeinsatz aus Uganda

Mit seinem Klagenfurter Unternehmen Fimboo bringt Sören Lex 2019 umweltfreundliche Bambus-Skistöcke aus Uganda auf den Markt. Mit den Einnahmen daraus soll die Produktion von Schultaschen und Fahrrädern in dem ostafrikanischen Land sicher gestellt...

weiterlesen
Jakob Lederer in seiner Skimöbel-Werkstatt © Skiing Penguin
#nachhaltig Neu

Ein zweites Leben für alte Ski

Sessel statt Sperrmüll: Nördlich von Graz haucht Jakob Lederer alten Ski neues Leben ein. Der 39-jährige Maschinenbauer verarbeitet lieb gewonnene, aber nicht mehr benutzbare Latten zu Bänken, Tischen, Schaukelstühlen, Spiegeln und vielem mehr. 

weiterlesen
Vergraben und verschwinden - das Shirt von PICTURE ist biologisch abbaubar © Skiing Penguin
#nachhaltig Neu

Von der Piste auf den Kompost

Was tun, wenn das Shirt nicht mehr passt, kaputtgeht oder dem eigenen Geschmack nicht mehr entspricht? Wegwerfen war gestern, heute wird das Leiberl einfach kompostiert. Die französische Outdoormarke PICTURE entwickelte einen Stoff, der sich nach...

weiterlesen
Ein Skianzug wie jeder andere – aber aus recyceltem Polyester © PYUA
#nachhaltig Neu

Von der Plastikflasche zur Skijacke

Ein ewiger Recyclingkreislauf, also aus alter Skibekleidung wieder neue machen, ist die Vision der deutschen Marke PYUA. Noch ist aber nicht genügend Material vorhanden und so greift PYUA für seine Öko-Skihosen, Jacken und Fleecepullis einfach auf...

weiterlesen
Recycling 2.0 © Skiing Penguin
#nachhaltig Neu

Sprecht ihr nachhaltig?

Ist es Zeit für eine neue Skijacke? Oder hat die alte Tourenhose schon ein paar Löcher? Neben dem Alltag kann man auch den Kauf einer neuen Ausrüstung nachhaltig gestalten. Denn wer kann schon sagen: „Meine Jacke war einmal eine Eisteeflasche, wurde...

weiterlesen
Das "Fetzerl" an seinem Einsatzort © Skiing Penguin
Snow-How

Ein Fetzen ohne Nachwehen

Ein innovatives Duo aus Rauris in Salzburg hat ein Stück Stoff erfunden, das verschwitzte Hosen auf Ski- und Wandertouren verhindern soll. Sein Name: „Fetzerl“. 

weiterlesen
Perfekte Aussicht auf das Matterhorn © Marc Kronig
Neu Snow-How

Zermatts neue Glitzer-Gondel mit Glasboden

Ab dem Beginn der Wintersaison bringt die nunmehr höchste Dreiseilumlaufbahn (3S-Bahn) der Welt Bergfreunde und -freundinnen auf das Klein Matterhorn in Zermatt. Die Daten und Fakten rund um den „Matterhorn Glacier Ride“ sind nichts für Menschen mit...

weiterlesen
Seil und "Spindel" an der neuen Raintalbahn © Skiing Penguin
Snow-How

Drahtseilakt am Kitzbüheler Horn

Unter Spannung stehen die Arbeiten an der neuen Raintalbahn auf dem Kitzbüheler Horn. Das 34 Tonnen schwere Förderseil für die 10er-Gondel muss eingezogen werden – zum Teil in Handarbeit.

weiterlesen
Mit dem Railjet in den Winterurlaub ©ÖBB/Posch
Snow-How

Mit der Eisenbahn zum Hahnenkamm

Nur fünf Prozent der Touristen reisen mit der Bahn nach Tirol. Diesen Anteil wollen sowohl das Land als auch die ÖBB und die Deutsche Bahn erhöhen. Derzeit werben Mobilitätscoaches mit neuen Direktverbindungen, Nachtzügen und einem Gepäckservice von...

weiterlesen
Ein Tag am Kitzsteinhorn 2018 © Skiing Penguin
Snow-How

Der verwöhnte Skigast und seine Wünsche

Persönlicher Service ist im Wintertourismus inzwischen noch wichtiger als Pisten und Lifte, denn deren Qualität ist in Österreich ohnedies nahezu überall sehr gut, sagt Freizeit- und Tourismusforscher Peter Zellmann im Interview. Und in der Relation...

weiterlesen
Gegen den Klimawandel, für den Schnee © POW Österreich
Snow-How

Neue Power für POW

Trotz Schneekanonen und Skihallen würde eine Welt ohne natürlichen Schnee für Wintersportler einem Alptraum gleichkommen. Die Organisation Protect Our Winters hat sich den Schutz der weißen Flocken zum Ziel gesetzt. Mit Servus-TV-Journalistin Amelie...

weiterlesen
Bergbahn und Bundesheer als Rettungsteam © Skiing Penguin
Snow-How

Abseilen mit Gebirgssoldaten

Um die Rettungskapazitäten wesentlich zu stärken, kooperiert die Bergbahn AG Kitzbühel mit den Gebirgssoldaten der Garnison St. Johann in Tirol nun auch bei Liftbergungen. An der Wagstättbahn in Jochberg wurde nun der Ernstfall geübt: Passagiere aus...

weiterlesen
Sie gehören zu Kitzbühel wie die Gams: die roten Gondeln, die den Siegern der Hahnenkamm-Rennen gewidmet sind © Skiing Penguin
Snow-How

Jedem Sieger seine Gondel

Auf den Berg mit Hermann Maier, Kjetil Jansrud oder Marcel Hirscher? In Kitzbühel wird der Wunsch vieler Skifans zwar nicht im klassischen Sinn wahr, doch lässt auch eine Fahrt in der dem Lieblingssportler gewidmeten Gondel der Hahnenkammbahn so...

weiterlesen
Bei einer Liftfahrt verschafft man sich den besten Überblick © Skiing Penguin
Snow-How

Salzburgs Kaderschmiede für Seilbahner

Was wie ein eine riesige Abenteuerhalle für passionierte Lift-Freaks wirkt, ist eine hochmoderne Ausbildungsstätte von Weltformat für künftige Seilbahntechniker. Wir waren zu Besuch in der Landesberufsschule Hallein zwischen Gondeln, Sesselliften...

weiterlesen
Snowfarming am Hahnenkamm in Kitzbühel © Skiing Penguin
Snow-How

Mit Schnee von gestern über den Sommer

Auch auf dem Kitzbüheler Hahnenkamm ist inzwischen Sommer. Trotzdem lagern hier Tonnen von Schnee für die Eröffnung der Wintersaison. Nur maximal 20 Prozent der riesigen Menge schmilzt beim sogenannten „Snowfarming“ dahin.  

weiterlesen
In und um den Hahnenkamm wird derzeit tüchtig gegrast © Skiing Penguin
Snow-How

Von der Kuh in der Mausefalle

Wo im Winter Mayer, Reichelt, Hirscher Kristoffersen und Co. ihre Spuren bei den Hahenkammrennen hinterlassen, floriert ab dem Frühjahr die Landwirtschaft – da werden Streif und Ganslernhang zu Kuhweiden. Josef Wurzenrainers 82 Kühe grasen im...

weiterlesen
Noch herrscht am Horn idyllische Ruhe © Skiing Penguin
Snow-How

Die Ruhe vor dem Sturm am Kitzbüheler Horn

Auf dem Kitzbüheler Horn werden der 30 Jahre alte Brunellenfeldlift und die 50 Jahre alte Raintalbahn erneuert. 17 Millionen Euro kostet die Modernisierung. Eröffnung für die Sechsersesselbahn und die 10er-Gondel ist am 8. Dezember. Die alten Sessel...

weiterlesen

Rund um den Weltcup

Die DSV-Fahrer stürzen sich ganz in Gelb ins Rennen © FB/DSValpin
Neu Rund um den Weltcup

Von Frischlingen und alten Hasen

Skicross ist ein Garant für spektakuläre Bilder vom Kampf Läufer gegen Läufer. Dabei ist der Unterschied zum „klassischen“ Skifahren gar nicht so groß, wären da nicht die hohen Luftstände, die Steilkurven und vor allem das zu-viert-Fahren. Zwei...

weiterlesen
Thomas de Buhr von DAZN bei seiner Keynote © Medientage
Neu Rund um den Weltcup

DAZN, Viessmann und der Skisport

DAZN streamt gefühlt zwar jeden Sport, wartet beim alpinen Ski-Weltcup aber noch zu. Der Deutsche Skiverband stellte mit Heiztechnik-Anbieter Viessmann eine Plattform auf Facebook sowie eine Website auf, die nicht nur der Eigenvermarktung, sondern...

weiterlesen
Viktoria Rebensburg beim "Round-Table-Interview" © Skiing Penguin
Rund um den Weltcup

Mit WM-Medaille zur Akademikerin

Als doppelte Titelverteidigerin geht Viktoria Rebensburg (29) am Samstag in die neue Weltcupsaison. In der Vorsaison gewann sie die Riesentorlaufkugel sowie den Auftakt in Sölden. Heuer hat sie drei Ziele: Kugel, WM-Medaille und den Abschluss ihres...

weiterlesen
Thomas Dreßen beim DSV-Medientag in Fügen © Skiing Penguin
Rund um den Weltcup

„Ich bin ja nicht der Google!“

Ein Sieg auf der Streif macht dich im Ski-Zirkus automatisch zur Legende. Allerdings bringt so ein Triumph nicht nur Vorteile mit sich. Der Deutsche Thomas Dreßen über die Folgen seines Sieges in Kitzbühel und seine Erfahrungen mit den Fans. 

weiterlesen

Pistentiger

Pistentiger

Ski fahren im Niemandsland

Nach Sibirien geht es in die Antarktis: Die beiden Extremskifahrer Matthias Mayr und Matthias Haunholder nehmen das Publikum in ihrem neuen Film „No Man’s Land“ mit in...

weiterlesen